Projekt Deutsch und PC

Seit dem Schuljahr 2004/05 nehmen wir an dem Projekt D+PC teil. An dem Projekt, dass seitens der gemeinnützigen Hertie – Stiftung und dem hessischen Kultusministeriums mit Mitteln unterstütz wird, werden je 6 – 8 Schüler mit unzureichenden Deutschkenntnissen in den Jahrgängen 1 + 2 parallel zum Klassenverband in Fördergruppen unterrichtet. Der Unterricht wird nach schulinternen Curricula erteilt und eng mit Klassenlehrer und Förderlehrer koordiniert.

Bis zu 52 Stunden werden im Schuljahr unserer Schule hierfür durch das Kultusministerium zugewiesen.